Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Termine und Themen

Männer lachen!

Von der befreienden Kraft des Humors 

Dienstag, 3. 11.2020, 19 Uhr
Jörg Maihoff
im Gespräch mit Ludger Hoffkamp (Krankenhausseelsorger und Clown)

Lachen ist Urlaub vom Ernst des Lebens. Wer lacht kann nicht gleichzeitig denken.
Lachen befreit von Schwere und ist ein soziales Schmiermittel, das Menschen verbindet. Der Krankenhausclown, Zauberer und Theologe Ludger Hoffkamp plaudert aus dem humoristischen Nähkästchen und wird selbst Zoom zum Schmunzeln bringen.
(Foto: Ad Adriaans auf Pixabay)

Mehr Informationen und ZOOM-Link bei SCALA.TV …


Saal des Scala Theaters in Ludwigsburg

kein DigiMen!

wegen einer Großveranstaltung im Scala fällt DigiMen aus

Dienstag, 10.11.2020

mal schauen, was im Scala läuft?….


In Planung

Dienstag, 17.11.2020, 19 Uhr
ein Gespräch unter Männern mit einem Gast

Infos in Kurze hier


zwei Hände in einander mit Ringen

Zwei im Ring

über „eheliche Kampfkünste“

Dienstag, 24.11.2020, 19 Uhr
Christian Kindler im Gespräch mit dem Paar- und Männer-Berater Klaus Blattert und mit den teilnehmenden Männern per ZOOM.

Wer sich nahekommt, kommt sich ins Gehege. Diese Erfahrung machen Paare immer wieder. Wer kennt nicht die glänzende Szene ehelichen Kämpfens mit dem Titel „Das Frühstücksei“, die wir Loriot verdanken. Im Schwäbischen ist von „aneinander naufganga“ die Rede.
Konflikte sind immer eine Chance, sich miteinander auseinanderzusetzen. So bleiben die Partner*innen im Kontakt und in Resonanz, was wohl die höchste Form „ehelicher Kampfkunst“ ist, wenn es darum geht, gemeinsam Leben gelingen zu lassen.
(Foto: kalmarfoto/pixabay)

Klaus Blattert (Theologe, Eheberater, Psychodramaleiter) arbeitet seit vielen Jahren als Paarberater bei der Psychologischen Beratungsstelle Ruf & Rat in Stuttgart. Er ist auch im Netzwerk Männer*-beratung Stuttgart aktiv und leitet Männergruppen mit Psychodrama-Elementen.

Mehr Informationen und ZOOM-Link bei SCALA.TV Events…


In Planung

Dienstag, 1.12.2020, 19 Uhr
ein Gespräch unter Männern mit einem Gast

Infos in Kurze hier


Frommer Mann!?

Coach, Familienvater und Mönch

Dienstag, 8.12.2020, 19 Uhr
Zu Gast bei Christian Kindler ist Georg Kardis

Georg (52) arbeitet als Coach bei einer Bank. Er ist verheiratet und hat drei Kinder. Seit einigen Jahren ist er auch „Benediktineroblate“ und versucht so Glauben und Leben zusammenzubringen.
Wir sprechen darüber, wie „ora et labora“ auch im ganz normalen Alltag gehen kann und was „fromm sein“ eigentlich bedeutet.
(Foto: Photocase)

Infos und Link in Kurze hier


In Planung

Dienstag, 15.12.2020, 19 Uhr
ein Gespräch unter Männern mit einem Gast

Infos in Kurze hier


Bisher bei DigiMen besprochen


„Hallo Opa…“

Großvater sein als Herausforderung und Chance für reife Männer  

Dienstag, 20.10.2020, 19 Uhr
Christian Kindler
im Gespräch mit Tilman Kugler

Tilman Kugler ist erfahrener Pädagoge und Theologe und macht in der Männerarbeit immer wieder auch Angebote für Väter mit Großväter. Seit einigen Jahren ist er auch selber Opa und nimmt diese Rolle immer wieder aktiv wahr.
Über seine Erfahrungen sowie die Herausforderungen und Chancen dieser Lebensphase spricht Tilman mit Christian Kindler (Kath. Männerseelsorge) und mit den DigiMen-Teilnehmern via ZOOM.
(Foto: Steve Bidmead auf Pixabay)

Tipps zum Thema:


Alltagsrassimus

Was Männer mit Migrations-hintergrund erleben  

Dienstag, 13.10.2020, 19 Uhr
Leonhard Fromm im Gespräch mit Salim Cil

Salim Cil (53) kam als Zweijähriger nach Deutschland und geriet während und nach der Schule „auf die schiefe Bahn“. Heute arbeitet er in der Gastronomie. Aktuell schreibt er an seiner Biographie, gibt Yoga-Kurse (für Männer) und boxt. Seit seit sechs Jahren macht Salim Männerarbeit, die ihm Halt und Orientierung gibt.
Das Gespräch mit dem dem Schorndorfer Deutsch-Türken über Migranten und Diskriminierung führt der Journalist und Männercoach Leonhard Fromm.
(Foto: Salim Cil, privat)


men spirit

Suchen Männer Spiritualität? 

Dienstag, 6.10.2020, 19:00 Uhr
Jörg Maihoff (Erwachsenenbildner) im Gespräch mit Sebastian Schmid (Kunsttheologe)

Warum geht der Kerkeling plötzlich auf den Jakobusweg? Wie – du machst Yoga!

Auch uns Männern läuft irgendwann und irgendwo die Spiritualität über den Weg. Die von anderen oder die in mir. Was steckt da dahinter? Gibt es da etwas in mir, das nach so etwas sucht oder ist das nur was für schwache Menschen?

Der Kunsttheologe Sebastian Schmid und der spiritualitätsinteressierte Jörg Maihoff im Gespräch untereinander und mit euch.
(Foto: dima_goroziya auf Pixabay)


eine Übersicht über DigiMen- Themen und Gesprächspartner im Sommer 2020 findest Du auf der Seite der Katholischen Männerarbeit Rottenburg-Stuttgart…